Flachdach

Stahltrapezblechdach
Flachdach mit Stahltrapezblechen, noch ohne Abdichtung

Wer bei Flachdächern nur an langweilige Industriehallen oder Schulen denkt, sollte sich bei uns von der Variantenvielfalt an Flachdachabdichtungen überzeugen lassen! Sicherlich ist die klassische Bitumenabdichtung mit Schweißbahn noch die verbreiteste Verarbeitungsweise. Wussten Sie jedoch, das das Abdichten keinesfalls nur mit offener Flamme sondern auch chemisch geschehen kann? Dadurch lässt sich auch in vielen Bereichen wo Feuer verboten ist (zum Beispiel Chemiewerken oder anderen industriellen Anlagen) eine wirtschaftlich sinnvolle Flachdachabdichtung herstellen. Neben der Abdichtung mit Bitumenbahnen gibt es auch die Möglichkeit ein Dach mit Kunststoffbahnen preiswert und langlebig abzudichten. Hierfür stehen uns eine Vielzahl an Kunststoffen wie PVC, EVA oder FPO zur Verfügung.

Fassadenarbeiten mit Stahltrapezblechen
Fassadenarbeiten
mit Stahltrapezblechen

Für Industriekunden sind wir auch beim Neubau ein kompetenter Ansprechpartner, da wir auch schon Leistungen unterhalb der eigentlichen Dachabdichtung anbieten. Statt betonierten Wände und Decken bei Hallen in Massivbauweise werden heute vielfach leichtere und kostengünstigere Metallkonstruktionen entworfen. Die Verkleidung solcher Hallen mit Stahltrapezblechen gehört ebenfalls zu unserem Leistungsangebot. Dabei werden diese Bleche sowohl an der Fassade, als auch auf dem Dach eingesetzt. Die Stahlkassetten können je nach Einsatzbereich zusätzlich mit Glaswolle oder Isolierausschäumungen gedämmt werden. Durch den Einsatz von speziell ausgebildeten Mitarbeitern und Sondermaschinen sind wir in der Lage schnell und damit kostengünstig zu arbeiten. In den letzten Jahren hat dieses Betätigungsfeld enorm zugelegt und es konnten mit einem leistungsstarken Mitarbeiterstamm immer größere Flächen bearbeitet werden.

Stahltrapezfassade im Gewerbebau
Stahltrapezfassade im Gewerbebau

Auf dem Dach unterscheiden sich Stahltrapezblechkonstuktionen und konventionelle Betondecken dann nicht mehr so sehr. Die Stahlbleche werden meistens mit Mineralwolle oder Styropur-Platten noch besonders gedämmt, beiden ist aber die zweilagige Abdichtung mit Bitumenbahnen gemeinsam. Die untere Dichtungsbahn kann dabei auch selbstklebend ohne Feuer hergestellt werden. Die obere Bitumenbahn ist meist beschiefert und wird aufgeschweisst. Natürlich bekommen Sie bei uns den kompletten Rundum-Service um das Flachdach, so bieten wir Ihnen selbstverständlich Lichtkuppeln und Rauch-Wärme-Abzugsanlagen passend zu Ihrem Flachdach an. Wir unterstützen Sie auch gerne bei der Planung und Konzeption von Dachbelüftungssystemen. Ein Flachdach bietet sich auch oft auch hervorragend für die Installation einer Solaranlage an.

Detailausführung einer Dachdurchdringung

Dachdurchdringungen an Lichtkuppeln, Kabel- oder Rohrdurchführungen müssen bei einer fachgerechten Flachdachabdichtung besonders beachtet werden, da sie potentielle Schwachstellen für Wassereindringungen darstellen. Bei Neubauten lässt sich dies mit uns als Fachbetrieb intelligent planen um solche Schwachstellen schon von vornherein auszuschließen. Damit Sie lange Freude an Ihrem Flachdach haben bieten wir Ihnen den Abschluß eines Inspektions- und Wartungsvertrages an. Wir kommen ein- bis zweimal im Jahr vorbei und inspezieren Ihr Dach auf Schwachstellen. Kleinere Undichtigkeiten werden dann sofort von uns behoben damit kein großer Schaden entsteht. Mit Ihrem Auto fahren Sie schließlich auch alle zwei Jahre zum TÜV.

Auf vielen Flachdächern werden Blitzschutzanlagen installiert. Auch hierbei können Sie sich von uns beraten lassen, schließlich verfügen wir auch in diesem Bereich über speziell geschultes Personal. Auch ist der Einsatz von Solaranlagen auf Flachdächern weitestgehend unproblematisch, seien es Heizschlaufen für die Warmwasserbereitung (z.B. für einen Pool) oder aufgeständerte Fotovoltaikanlagen zur Stromerzeugung.

„Mit Gründächern begegnen wir aktiv der Flächenversiegelung und bringen neuen Lebensraum auf die Dächer!“

Sebastian Herbst, Dachdeckermeister
Komplette Verkleidung der Fassade und Dacheindeckung aus einer Hand
Komplette Verkleidung der Fassade und
Dacheindeckung
aus einer Hand

Mit der Bitumenabdichtung muss nach oben hin noch lange nicht Schluß sein. Mit einem begrünten Flachdach holen Sie sich ein Stück verloren gegangene Natur zurück. Gründächer werten Gebäude entscheidend auf und bieten eine Reihe ökologischer Vorteile wie Luftkühlung und Sauerstoffproduktion, Regulierung der Luftfeuchtigkeit, Staubbindung und Regenwasserspeicherung. Neben unserer Flachdachkompetenz bieten wir eine große Vielfalt ausgereifter Systemaufbauten zur extensiven und intensiven Dachbegrünung an.

Extensive Begrünung bedeuet den Einsatz von Gräsern, Moosen und anderen kleinwurzeligen Pflanzen. Interessant wird es bei einer intensiven Begrünung, wo wir einen richtigen Garten mit Büschen und sogar Bäumen auf dem Dach entstehen lassen können. Auf die durchwurzelungsfesten Bitumenabdichtung bringen wir dann komplette Gründach-Systemaufbauten auf. Diese mehrlagigen System reichen von der Dampfsperre bis zur Begrünung. Auch hier bieten wir unseren Kunden alles aus einer Hand. Denn wir wissen aus Erfahrung, dass zu einer funktionsfähigen Dachbegrünung ein hochwertiger und damit sicherer Dachaufbau gehört. Nur so haben Sie lange Freude an Ihrem Dachgarten.

Sebastian Herbst
Sebastian Herbst, Dachdeckermeister

Wer sich für eine Dachbegrünung entscheidet, ist auf eine kompetente Beratung angewiesen. Wir bieten Ihnen deshalb eine fundierte fachliche Unterstützung und eine Fülle von Lösungen – für ein optimales Ergebnis im grünen Bereich. Sprechen Sie doch einfach mit uns einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch bei Ihnen vor Ort oder bei uns in Arnsberg ab. Rufen Sie Ihren Dachdeckermeister Herbst Bedachungen aus Müschede unter 02932 / 54120 oder unserer 24-Stunden Hotline unter 0170/5811574 an, oder schreiben Sie uns eine E-Mail um mehr über Gründächer und Flachdachabdichtungen zu erfahren.